Hier kannst du einen Beitrag suchen

WÜRTTEMBERG-RUNDSPRUCH 48/2005 (vom 27.11.2005)

dl2gbg writes, “

Eine ganze Menge los ist in der nächsten Zeit im Distrikt. 
Terminhinweise, Rückblicke und Hinweise auf Vortragspräsentationen
hier im neuesten Rundspruch

 

***************************************************************************
|      *     D E U T S C H E R   A M A T E U R - R A D I O - C L U B   E. V.|
|     * *                                                                   |
|    * D *        -   D i s t r i k t  W u e r t t e m b e r g  -           |
|   *     *                                                                 |
|  *       *                                                                |
| *  A   R  *     WUERTTEMBERG-RUNDSPRUCH 48/2005                           |
|  *       *      (vom 27.11.2005) zum Nachlesen                            |
|   *     *                                                                 |
|    * C *        Redaktion: Beatrice Hebert, DL3SFK und                    |
|     * *         Edgar Lerner, DL2GBG/Sprecherin: Beatrice Hebert, DL3SFK  |
|      *                                                                    |
|                 Der Wuerttemberg-Rundspruch wird jeden Sonntag, 10:30 h   |
|                 auf 3.650 kHz (SSB) ausgestrahlt sowie ueber die Relais   |
|                 DB0RIG (145,775 MHz), DB0SS (438,650 MHz),                |
|                 DB0RZ (438,725 MHz) und DB0LD (439,350 MHz)               |
|                                                                           |
|                 Internet: www.darc.de/p (akt. Ausgabe) und                |
|                 www.darc.de/p46/WRS-akt.html                              |
|                 (auch fruehere Ausgaben)                                  |
***************************************************************************/
diesmal mit folgenden Themen:
- Ergebnis der Amateurfunkpruefung in Biberach
- Flohmarkt in Biberach mobilisierte etliche aktive OM
VORTRAGSVORSCHAU UND -RUECKBLICK
mit folgenden Vortragsthemen:
- *P11* (OV Stuttgart) Infos zum Digitalfernsehen ueber Antenne
- *P26* (OV Boeblingen) Infos ueber Seefunk
- *P26/P18* (OV Boeblingen/Herrenberg) Vortragspraesentationen aus den
  OV-Abenden jetzt im Internet abrufbar
- Anmerkungen zur Antennenmontage am Auto
WEITERE OV-NEWS
- *P02* (OV Esslingen) Vorschau auf OV-Versteigerung
- *P30* (OV Balingen) Vorschau auf Tag der Begegnung
- Vorschau auf das SDXG-Treffen
- *P31* (OV Ermstal) Digi DB0MIT wieder on air
- *P37* (OV Waiblingen) aktuelle Relais-Info

OV-ABEND-AENDERUNGEN
WEIHNACHTSFEIERN 
bei P05 (OV Heilbronn) und P46 (OV Schussental)
LIZENZKURSE
- *P47* (OV Wendlingen) am 05.12. Infoabend fuer Klasse 3-Lizenzkures
- In Pforzheim beginnt im Januar Klasse A-Lizenzkurs

WAS SONST INTERESSIERT:
- 1500 machen bei DARC-Homepage-Service mit
- IT-Rubrik auf der DARC-Homepage wurde eingestellt
- Zeitschrift "Funk" geht im "FUNKAMATEUR" auf
- Bald gibts 6m-Baken
- Funkwetterbericht
- Terminhinweise
Die Meldungen im einzelnen:

Ergebnis der juengsten
Amateurfunkpruefung
----------------------
 
STUTTGART -
Am  Mittwoch, den 23.November 2005 fand in Stuttgart wieder ei-
ne Amateurfunkprüfung fuer  die Klasse A und E statt. Von den 6
Teilnehmern fuer die Klasse E  haben 4  bestanden, 8 Teilnehmer
traten für die Klasse A an, davon haben 4 bestanden.
Diese Jahr findet voraussichtlich noch eine weitere Pruefung am 
Freitag, den 16.12.2005 statt.
Vy 73, Harry DK3SI
Verbindungsbeauftragter zur BNetzA im Distrikt P
 
Premiere: rund 200 Besucher kamen zum ersten Computer-  
und Funkflohmarkt in Biberach/auch  Distrikt aktiv
------------------------------------------------------
BIBERACH -
Ganz zufrieden mit dem Verlauf des ersten Funk- und Elektronik-
und  Computerflohmarkt in Biberach sind die  Organisatoren  aus
den   Ortsverbaenden   Biberach,   Sigmaringen,   Donau-Bussen,
Ertingen  und  Pfullendorf  (P21, 29,  43,  57  und  A48).  Zur
Gemeinschaftsveranstaltung etlicher Aktiver aus den beteiligten
Ortsverbaenden kamen ueber 150 zahlende Besucher.
Was  man, durch die Staende schlendernd,zu Gesicht bekam, wurde
verschiedenen  Interessen gerecht: von der Handfunkantenne  bis
zum Gittermast, von Elektronikkleinteilen, Funkgeraeten bis  zu
Roehren reichte das Angebot, bei dem diesesmal der Amateurfunk-
und   Bastelsektor   deutlich   gegenueber  dem  Computersektor
dominierte. 37 Staende waren aufgebaut, die Anbieter kamen  bis
aus Baden-Baden, Kempten und Muenchen eigens hierher.
Zahlreiche  Funkamateure  aus Oberschwaben  nutzten  dabei  die
Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Kontaktpflege. Auch
Funkinteressierte  konnten  sich  ueber  das   Amateurfunkhobby
informieren.  Keine Langeweile gab es auch fuer den  Stand  des
EMV-Referates  des Distriktes Wuerttemberg mit Eberhard,  DL8XV
und  Raimund,  DL4SAV,  an  das sich etliche  Funkamateure  mit
Fragestellungen wandten und das mit Rat und Tat einschliesslich
EMV-Berechnungen  zur Verfuegung stand. Es hatte  auch  diverse
Exponate  mitgebracht.  Das  Kuechenteam  mit  Mitgliedern  aus
mehreren  Ortsverbaende verwoehnte die Gaumen der Besucher  mit
allerlei leckerem von der Gulaschsuppe bis hin zu Kuchen.
Auch   die  meisten  Aussteller  waren  mit  dem  Verlauf  sehr
zufrieden   und  wollen  nach  Veranstalterangaben  bei   einer
Neuauflage gerne wieder dabei sein, Die  Werbung  nach   aussen
waere dann noch zu verstaerken.
Mit vy 73, Edgar, DL 2 GBG
 
VORTRAGSVORSCHAU UND -RUECKBLICK
================================
Infos ueber das terrrestrische digitale Fernsehen
aus erster Hand im P11-Vortrag
-------------------------------------------------
STUTTGART-DEGERLOCH -
Am OV-Abend des OV Stuttgart, P 11, am Donnerstag, den 01.12.05
findet ein Vortag von Henry, DL4SAC statt.
Sein Thema ist DVBT, das terrestrische digitale Fernsehen. DVBT
soll in naechster Zeit auch in der Region Stuttgart eingefuehrt
werden. Beginn ist um 20 Uhr
Ort  ist das OV-Lokal von P 11, ABV-Sportgaststätte, Stuttgart-
Degerloch, am Fernsehturm, Guts-Muths-Weg 10.
Gaeste sind uns herzlich willkommen.
73 de Horst, DD9SH

Seefunk - Thema im
naechsten P26-OV-Abend
------------------
BOEBLINGEN -
Ueber den Seefunk informiert im naechsten OV-Abend des OV Boeb-
lingen, P26, am Donnerstag, den 01. Dezember, Michael, DJ9TL.
Treffpunkt ist  um 20 Uhr in  der Sportgaststaette Boeblingen-
Dagersheim, Waldstr. 44.
Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Interessierten!
vy 73,
Petra, DL8SPE und Rainer, DL5SAF
 
Vortragspraesentationen aus den juengsten Ortsverbandsabenden
sind jetzt im Internet abrufbar
-------------------------------------------------------------
BOEBLINGEN/HERRENBERG -
Der  Vortrag  von  Andreas, DL4SDC,  zum  Thema  RLC-Meter  mit
Soundkarte unter Linux aus dem OV-Abend des OV Boeblingen, P26,
kann auf der P26-Homepage (http://www.p26.de) unter "Projekte /
Vortraege"  abgerufen werden; ebenso Source-Code und Binaerfile
dafuer.
http://www.darc.de/distrikte/p/26/vortraege/rlc/rlc-meter.pdf
Die  ausfuehrliche Praesentation umfasst 33 Seiten und enthaelt
zunaechst   einen  Ueberblick,  welche  Bauteile   und   welche
Parameter  gemessen werden sollen und welche  Anforderungen  an
einen   RLC-Meter  sinnvollerweise  zu  stellen  waeren.   Nach
mehreren  fuer das Thema relevanten Formeln folgen  Anmerkungen
zur  Audio-Schnittstelle des PC, es wird auf die Zweipolmessung
mit  dem  Spannungsteiler eingegangen und schliesslich ist  die
Kohaerente  Demodulation ein Schwerpunkt. Das Thema erreichbare
Messungenauigkeit wird ebenso behandelt, wie  Anforderungen  an
die Software.
(Info: Rainer DL5SAF und Redaktion)
"Sicher  ins  Internet",  war  das  Vortragsthema  von   Dieter
Altmann,  DH1GAE,  im  OV-Abend  des  OV  Herrenberg,  P18.  Er
beschaeftigte   sich  mit  allem,  was  einem   Internet-   und
Computernutzer  heutzutage so das Leben  schwer  macht:  Viren,
Wuermer, Trojanische Pferde, Zombi-Tools, Browser-Hijacker  und
andere  unschoene  Erscheinungsformen kamen  zur  Sprache.  Die
Stichworte  aus seiner Power-Point-Praesentation sowie  weitere
Links   zum   Thema   kann  man  jetzt  im  P18-Internetangebot
www.p18.org  finden. Es enthaelt auch kleine  Checklisten,  was
man  so  als  User von Zeit zu Zeit tun sollte, aber  auch  bei
einer Neuinstallation sowie bei einem Stoerfall, wenn ein Virus
oder ein anderer Schaedling einen erwischt hat
 
Antennenmontage und dabei zu beachtende juristische
Vorschriften - eine Vortragsnachlese
---------------------------------------------------
WETTERAUKREIS -
Aus  dem  Hessen-Rundspruch entnehmen wir folgende  Anmerkungen
aus   einem  OV-Vortrag  zum  Thema  "Anbau  von  Antennen   an
Kraftfahrzeugen"  Vortragsreferent Ronni Hirth  -  DL8FCX,  hat
dabei      die     strassenverkehrsrechtliche     Zulaessigkeit
verschiedener Ausfuehrungen in den Vordergrund gerueckt.  Unter
diesem  Blickwinkel ist der Gegenstand beileibe nicht nur  fuer
Funkamateure interessant. Und es zeigte sich, dass auch  unsere
Funk-Experten   entweder   einen  gewissen   Nachholbedarf   an
Fachkenntnissen  haben  oder  bei der  Montage  ihrer  Antennen
grosszuegig   verfahren,  wie  an  praktischen   Bildbeispielen
gezeigt wurde.
Es  kann  aber auch wirklich einiges daneben gehen, wenn  einer
nicht  genau Bescheid weiss. Die Richtlinien zeugen  nicht  nur
von  deutscher,  sondern von europaischer Gruendlichkeit  -  so
weit  reichen  sie  naemlich! Dass die  Antennenbauteile  nicht
ueber  die  "aeussere  Umrandung" des Kfz hinausragen  duerfen,
leuchtet noch ein. Doch Achtung:Aussenspiegel, Stossstangen und
einiges  mehr zaehlen schon nicht mehr zur aeusseren Umrandung!
Auch   mit   der   Montagehoehe   ist   es   so   eine   Sache:
verkehrsgefaehrdend  kann die Antenne innerhalb  von  2  Metern
wirken. Ist das gesamte Bauwerk jedoch hoeher, so sieht man die
Dinge schon weniger eng. Ein Unterschied ergibt sich ferner bei
der  Einhaltung  der zulaessigen Gesamthoehe von  vier  Metern:
starre Antennen werden in diese Begrenzung einbezogen, flexible
jedoch nicht.
Dass  die  Spitze einer Stabantenne mit einer (unverlierbaren!)
Kappe versehen sein muss, dem wird man beipflichten, ebenso der
Vorgabe,  dass  diese  Kappe selbst nur abgerundete  Ecken  und
Kanten  haben  darf.  Dass  sogar ein  Mindestradius  fuer  die
Abrundungen festgesetzt ist (2,5 mm) - alle Achtung, hier wurde
aber   auch  rein  gar  nichts  uebersehen!  Einer  eindeutigen
Erlaeuterung bedarf auch ein Antennensockel, der  nur  30,  mit
Verstaerker 40 mm hoch sein darf. Die einschlaegige  Richtlinie
stellt  hierzu fest: er ist nur dann nicht verkehrsgefaehrdend,
wenn  er  an  einer Stelle eingebaut ist, an der erden  Verkehr
nicht gefaehrden kann. Wer haette das gedacht?
Jedoch:  wenn  solche Raffinessen mitunter auch ein  Schmunzeln
erregen  - auf die leichte Schulter nehmen darf man sie  nicht.
Sie  dienen schliesslich zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer,
besonders Rad- und Motorradfahrer, deren Verletzungen bei einem
Aufprall   durch  unsachgemaess  montierte  Antennen  erheblich
verschlimmert  oder ueberhaupt erst verursacht werden  koennen.
Im  Anschluss daran ergibt sich leicht ein Teilverschulden fuer
den  Fahrzeughalter!  Und dass die Beschraenkungen  im  Prinzip
notwendig und sinnvoll sind, bewiesen schon die Fotos, die  der
Referent   vorfuehrte   -  sie  zeigten   z.T.   abenteuerliche
Konstruktionen.
(Alfred - DL1AK, aus dem Hessen-Rundspruch)
 
WEITERE OV-NEWS
===============
Versteigerung beim OV Esslingen
am 01.12.
-------------------------------
ESSLINGEN -
Beim naechsten OV-Abend am Donnerstag, den 01.12., um 19:30 Uhr
versteigert der OV Esslingen, P02, Geraete und Material rund um
den  Amateurfunk.
Wer  eigene  Versteigerungsgegenstaende  hat,  soll  diese mit-
bringen und am  besten etwas  frueher  kommen. Die Gegenstaende
sollten mit  einem Mindestpreis  gekennzeichnet sein. Wird  vom
Verkaeufer  dagegen  kein Mindestpreis festgelegt, dann kann es
unter Umstaenden zu einem besonderen Spass kommen: Zur Verstei-
gerung nach unten.
Mann kann einem sehr unterhaltsamen OV-Abend entgegensehen, bei
dem wieder viele Geraete  und  andere Gegenstaende den Besitzer
wechseln werden.
Treffpunkt des P02-OV-Abends ist das Hotel Traube, Im Gehren 6,
73732 Esslingen. Naehere Informationen gibt es bei Martin,
DL5NAH, dl5nah@darc.de (Tel. 0711/5302605).
(Info: Beatrice, DL3SFK)
 

P30 laedt zum Tag der Begegnung am naechsten
Sonntag nach Balingen-Weilstetten ein
--------------------------------------------
BALINGEN-WEILSTETTEN (Zollernalbkreis) -
Der traditionelle "Tag der Begegnung" des OV P30 Balingen findet
dieses  Jahr am Sonntag, den 04. Dezember 2005 im Feuerwehr  und
Vereinsheim in Weilstetten in der Ulmenstrasse statt.
Der   Anfahrtsweg   ist  beschildert  und   unter   www.dl0az.de
beschrieben.
Auf 145.275 MHz werden ortsunkundige Besucher eingewiesen.
Im  Jahr  des  40  jaehrigen  Bestehens  wird  es  verschiedenen
Vorfuehrungen   und  auch  einen  fuer  Aussteller   kostenlosen
Funkflohmarkt geben. Einlass ist fuer Aussteller ab 8.00 Uhr und
fuer Besucher ab 09:00 Uhr.
Wir freuen uns dieses Jahr ganz besonders auf euren Besuch.
Weitere  Infos  koennen bei OVV Wolfgang  Riegger  DC1SRW  unter
dc1srw@t-online.de erfragt werden
 
Vorschau auf den naechsten Treff der
Sueddeutschen DX-Gruppe in Asperg
-----------------------------------------------------
ASPERG (Kreis Ludwigsburg)
die  Sueddeutsche  DX-Gruppe.  kurz:  SDXG,  laedt   zu   ihrem
Herbsttreffen  am  03.12.2005  in  Asperg.bei  Ludwigsburg  ein.
Treffpunkt ist der Landgasthof Lamm,  Lammstr. 1
Telefon 07141-2 64 10
Vorgesehen  ist u.a. die Wahl des sogenannten  "European  QSL-
Manager  des  Jahres  2005 der SDXG" ,  die  Vergabe  der  SDXG-
Contestpokale und aktuelles PLC-News.
Folgender Tagesablauf ist vorgesehen:
14.00 Uhr   Begruessung der Mitglieder und Gäste
14:15 Uhr   Wahl des European QSL Manager 2005 der SDXG
14.45 Uhr   Vergabe der SDXG Contestpokale 2004
15.00 Uhr   CQWW 2005 SSB unter CT9L
            PLC news
            Vortrag von DL1YD
16.00 Uhr   Kaffeepause
17.30 Uhr   Ende der Tagung
Beginn des gemütlichen Teils für den harten Kern mit Abendessen
Michael,  DJ5AV, wird  im Rahmen der Veranstaltung  wieder  QSL-
Karten für das DXCC pruefen.
Auch  ein  Damenprogramm  gibt  es:  hier  ist  der  Besuch  des
Weihnachtsmarktes in Ludwigburg oder Stuttgart geplant.
Einweisungsservice ist auf 145.450 MHz
(alternativ über Mobiltelefon:  0170-330-2308)
Infos auch unter www.sdxg.net
73 de Harry, DK2GZ
Sekretaer der SDXG

Relais-/Digi-Infos
------------------
METZINGEN (Kreis Reutlingen) -
Seit  Mitte  November  ist  der  Digipeater  DB0MIT  wieder  in
Betrieb!   Standort  ist das  OV-Heim des OV  Ermstal,  P31  in
72555  Metzingen, Innere Heerstrasse 6. Einstieg:  430.675  MHz
simplex  /  9600 Baud. Die Antenne fuer den Einstieg  steht  in
Richtung  Ermstal.  Marc, DL5SEZ, waere  fuer  Empfangsberichte
dankbar..
vy 73 de Marc, dl5sez ...
(Uebernahme Packet-Radio)

WAIBLINGEN (Rems-Murr-Kreis) -
Wie der Homepage des OV Waiblingen, P37, zu entnehmen  ist, ist
seit dem 21.  November  2005 das  70cm-Relais  wieder  am alten
Standort in Fellbach aufgebaut. Derzeit ist  eine  Richtantenne
Richtung Remstal in Betrieb. Im Sommer  soll eine  neue Antenne
montiert  werden. Die Betreiber  freuen sich auf regen Funkver-
kehr auf 438,750 MHz.
(P37-Homepage).
 
 
OV-ABEND-AENDERUNGEN 
====================
Neues OV-Lokal beim OV Tuttlingen, P13:
Der OV-Abend findet jeweils am ersten Freitag im Monat -kuenftig
immer im Gasthaus Lamm, in Weilheim, um 20 Uhr statt.
OV Muehlacker-Vaihingen, P15:
Der naechste Treff von P15 ist der Weihnachts-OV-Abend im  Club-
heim des TSV Phoenix in Lomersheim am Donnerstag, den 15.12.2005
Beginn ist BEREITS um 19.00 Uhr. Am turnusmaessigen  Termin, dem
letzten Donnerstag im Dezember, ist kein OV-Abend.
 
OV Ermstal, P31:
NICHT am 4. Freitag im  Monat, sondern  bereits  am Freitag, den
09.12. findet um 20 Uhr der  naechste  OV-Abend  des OV Ermstal,
P31, als Weihnachts-OV-Abend statt.
OV Sulz, P36:
Der naechste OV-Abend des OV Sulz, P36, wird  gemeinsam  mit dem
OV Freudenstadt, P19, veranstaltet. Treffpunkt  ist  am Freitag,
den 09.12., in der Linde in Glatten (Kreis Freudenstadt). Es er-
geht eine herzliche Einladung!
OV Donau-Bussen, P43:
Der naechste  OV-Abend am Freitag, den 09.12., um 20 Uhr, findet
NICHT im gewohnten OV-Lokal statt. Vielmehr veranstaltet P43 ei-
nen Huettenabend zum Jahresabschluss. Treffpunkt ist diesmal die
vom P43-Fieldday  bekannte  Huette  in  Zwiefalten-Upflamoer. Es
gibt auch diesmal wieder ein Spanferkelessen.

WEIHNACHTSFEIERN
================
OV Heilbronn, P05:
Der OV  Heilbronn,  P05  laedt  am Freitag, den 9. Dezember  zum
Weihnachts-OV-Abend ein. Treffpunkt  ist das Stammlokal in Heil-
bronn-Böckingen
 
OV Schussental, P46:
AULENDORF (Kreis Ravensburg) -
Der  Ortsverband Schussental, P46, laedt recht herzlich zur Jah-
resabschluss-  und Weihnachtsfeier  2005 ein. Treffpunkt  ist am
Sonntag, den  11.12., um 19:30 im  OV-Lokal Gasthaus Rad, Aulen-
dorf. Das  Jahr 2005 sol  gemeinsam in  einer  kleinen Feier mit
einem Rueckblick auf  Vergangenes  und  einen Blick  auf die Zu-
kunft beschlossen werden.
(Info: Rolf, DG1GRR, P46-OVV)
 
LIZENZKURSE
===========

In Pforzheim beginnt im
Januar neuer Lizenzkurs
-----------------------
PFORZHEIM -
A12, OV Pforzheim veranstaltet einen Amateurfunk-Lehrgang Klas-
se A. Der Beginn ist der 12.1.2006 um 18.00 Uhr in  unserem OV-
Heim.  Der Lehrgang findet regelmäßig jeden  Donnerstag  von 18
bis 20.00 Uhr in unserem OV-Heim in Pforzheim-Buckenberg statt.
Der Lehrgang dauert ca. 35 Doppelstunden. 
Der Anfahrtsweg ist im Internet einsehbar
(http://www.ov-a12.pfhm.de/Clubheim/Anfahrt.html ).
Weitere Informationen
können bei Oliver Lorenz, DK4LO, eingeholt werden:
eMail: dk4lo (at)darc.de,
Tel: 07041/ 863620.
(Info: Oli, dk4lo, A12-Vize-OVV)
 
Infoabend zum Klasse 3-Lizenzkurs
beim OV Wendlingen, P47
--------------------------------
WENDLINGEN (Kreis Esslingen) -
Einen   neuen   Lizenzkurs  fuer  die  Klasse  3  moechte   der
Ortsverband  Wendlingen, P47, veranstalten. Ein Infoabend  dazu
findet  am  Montag,  den  05.12.2005,  um  18:00  Uhr,  in  den
Vereinssraeumlichkeiten des OV Wendlingen, Schaeferhauser  Str.
2,   in   Wendlingen  statt.  Der  Zugang  erfolgt  ueber   den
Schwanenweg. Der Kurs wird dann am 09. Januar 2006, um  18  Uhr
beginnen und ca 15 Abende dauern.
Interessenten wenden sich an OV Dieter Zempel, DG6SAQ
Tel. 0 71 81 / 46 43 5
E-Mail: dg6saq (at) darc.de
 
WAS SONST INTERESSIERT:
=======================

1.500 Mitglieder machen bei Homepage beim DARC mit
--------------------------------------------------
BAUNATAL -
Die  Marke  von 1.500 Teilnehmern am DARC-Homepage-Service  ist
ueberschritten. Der  Service  H4ALL  ist seit Juli 2005 online.
Wer  Interesse an  einer eigenen Homepage beim DARC hat, findet
weiteres unter www.mydarc.de.
 
Rubrik Joes Page auf DARC-Homepage wurde eingestellt
----------------------------------------------------
BAUNATAL -
Den  Betrieb von "Joes Page" beim DARC wurde  eingestellt.  Die
Nachrichten   aus  der  IT  Welt  wurden  von   dem   kuerzlich
verstorbenen Jochen Schilling, DJ1XK, gepflegt. Aus personellen
Gruenden kann diese Seite nicht weiter aufrechterhalten werden.
 

"FUNKAMATEUR" und "funk" fusionieren
------------------------------------
BERLIN/BADEN-BADEN -
Das   Magazin   "funk"   erscheint  mit  der   Dezember-Ausgabe
letztmalig und geht ab Januar 2006 in den FUNKAMATEUR auf.  Der
Seitenumfang  soll sich um 16 Seiten erhoehen, der  Preis  aber
konstant bleiben. Die Auflage des Magazins FUNKAMATEUR wird auf
48.000 Exemplare steigen.
In  Deutschland  erschienen  damit  bis  jetzt  drei  monatlich
herausgegebene Fachzeitschriften fuer den Amateurfunk mit einer
Gesamtauflage von mehr als 100.000 Exemplaren gab.  Dem  stehen
nur  ca. 75.000 Funkamateure, 50.000 davon sind DARC- Mitglied,
gegenueber.
 
Bald gibts 6m-Baken
-------------------
BEBRA -
Die ersten drei 6m-Baken in Deutschland sollen genehmigt werden
Auf   der  VHF/UHF/SHF-Referatstagung  des DARC in Bebra am 19.
und  20. November  wurde  von zwei Seiten bestaetigt, dass  die
Bundesnetzagentur   beabsichtigt,   die  ersten   6m-Baken   in
Deutschland  zu  genehmigen. Diese jahrelang  fuer   unmoeglich
gehaltene  Einstellung  der  BNetzA  koennte kuenftig  zu  drei
Baken auf der Frequenz 50,083 MHz fuehren. Die Frequenz der  in
Nord-   Ost- und Sueddeutschland gelegenen Baken wird von ihnen
gemeinsam   in  einer  Art  Zeitschlitzverfahren  genutzt.   Es
ist  also  praktisch  immer  nur  eine der drei  Baken  in  der
Luft.   Wir   duerfen   aufdie      Realisierung       gespannt
sein.
Info: Friedhelm,  DL7AJA, VHF/UHF/SHF-Referent
(aus dem Rheinland-Pfalz-Rundspruch)
 
TERMINE:
========
 
NOVEMBER:
Nov.       Lizenzkurs-Klasse 3 des OV Sigmaringen, P29
           Haus am Riedbaum, Sigmaringen
           Anmelden kann man sich bei
           Kursleiter Hansjoerg Kleinfelder
           dl4gaj@darc.de
           Telefon (07571) 14888
           bzw. P29-OVV Claus Waldraff
           df8gh@darc.de
           Telefon (07576) 962388
           P08-OV Nuertingen: Klasse A-/E-
           Lizenzkurs, Ersbergschule, Physiksaal,
           72622 Nuertingen, Ersbergstr., 14-16h
 
DEZEMBER:
01.12.     P02-OV Esslingen: OV-Abend mit Versteigerung,
           Hotel Traube, Esslingen-Liebersbronn
01.12.     P11-OV Stuttgart: Vortrag ueber DVB-T
           im OV-Abend, ABV-Gaststaette, Stgt-Degerloch
01.12.     P26-OV Boeblingen: Vortrag ueber Seefunk
           im OV-Abend
03.12.     Sueddeutsche DX-Gruppe (SDXG) - Herbsttreffen
           Landgasthof Lamm, Asperg (Kreis Ludwigsburg)
04.12.     P30-OV Balingen: Tag der Begegnung
           Feuerwehr-/Vereinsheim, Balingen-Weilstetten
05.12      P47-OV Wendlingen: Infoabend zum Klasse 3-
           Lizenzkurs, OV-Raeumlichkeiten, 18 Uhr
09.12.     P12-OV Tuebingen: Weihnachts-OV-Abend
09.12.     P31-OV Ermstal: Weihnachts-OV-Abend
09.12.     P53-OV Laichingen: Weihnachtsfeier,
           Waldstadion.
10./11.12  P12-OV Tuebingen: P12-Stand am Tuebinger
           Weihnachtsmarkt
10.12.     P13-OV Tuttlingen: Jahresabschlussfeier,
           Rehessen, Gasthaus Windegg/Witthoh mit
           Siegerehrung Aktivitaetswettbewerb
10.12.     P56-OV Taubertal-Mitte: Weihnachtsfeier,
           Winzerstube, Braun in Markelsheim, 15 Uhr
11.12.     P46-OV Schussental: Weihnachtsfeier
16.12.     A48-OV Pfullendorf: Weihnachtsfeier mit Quiz,
           Bingo-Spiel, Bilder-Session, Geschenken aus dem
           Krabbelsack und einer Weihnachtsgeschichte
16.12.     P60-OV Achalm: Weihnachtsfeier
18.12.     P14-OV Ulm, Aktivitaetstag
19.12.     P06-OV Ludwigsburg: Weihnachts-OV-Abend
           in der VfB-Gaststaette, Tamm, Asperger Str. 3
           mit Vortrag von Hans, DJ5AI, ueber VP6-Pitcaim
           Island - Geschichtstraechtige Trauminsel in
           der Suedsee
23.12.     P31-OV Ermstal: KEIN OV-ABEND am
           turnusmaessigen Termin
26.12.     P06-OV Ludwigsburg: KEIN OV-ABEND
29.12.     A48-OV Pfullendorf: Treff zwischen den Jahren:
           Gemeinsamer Thermalbadbesuch, Bad Saulgau
30.12.     P46-OV Schussental: KEIN P46-OV-Abend
           am turnusmaessigen Termin!
bis
31.12.     Sonder-DOK 80RARW - unter DA0RW (Sonder-DOK
           80 Jahre Radioamateure Rottweil)
JANUAR 2006:
06.01.2006 KEIN OV-ABEND des OV Ulm, P14 (erst am 20.01.)

12.01.2006 A12-OV Pforzheim: Start Lizenzkurs Klasse A
           (jeden Donnerstag 18-20h, PF-Buckenheim),
           A12-OV-Heim, Info bei Oliver Lorenz,
           DK4LO@darc.de, Tel. (07041) 863620.
13.01.2006 P59-OV Bitz: Hauptversammlung,
           Krone, Neufra-Freudenweiler
13.01.2006 P12-OV Tuebingen: Hauptversammlung
20.01.2006 A48-OV Pfullendorf: Hauptversammlung
27.01.2006 P31-OV Ermstal: Hauptversammlung
27.01.     P47-OV Wendlingen: Hauptversammlung
01.02.2006 P37-OV Waiblingen: Hauptversammlung
           mit Wahl des Vize-OVV, des Kassiereres,
           des Schriftfuehrers, des QSL-Vermittlers
           und der Kassenpruefer (Wahlleiter: Helge
           Juch, DL3SDN), Kindergarten, WN-Neustadt
03.02.     P31-OV Ermstal-Jugendgruppe: Hauptversammlung
17.02.     P57-OV Ertingen: Hauptversammlung
10.03.     P43-OV Donau-Bussen: Hauptversammlung+Wahl
07.04.     P19-OV Freudenstadt: Hauptversammlung
Soweit die Meldungen des heutigen Wuerttemberg-Rundspruchs
Die Redaktion hatten DL3SFK und DL2GBG.
Danke fuer das Interesse an diesem Rundspruch.
Wer  Meldungen  hat  fuer den naechsten Wuertt.-Rundspruch
sendet  die Beitraege bis spaetestens Donnerstag -
moeglichst in Packet-Radio oder
als  Textfile ueber E-Mail an dl2gbg(at)darc.de  bzw.
dl3sfk(at)darc.de
oder  per  Fax  unter  der Nummer: 0711-505 86 49
 
 
 

 

Schreibe einen Kommentar