Hier kannst du einen Beitrag suchen

*P09/P03/T16* FM-Contestergebnisse vom L33-Ausbildungscontest

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN/SENDEN – „Wir sind dabei“…beim FM-Contest „L33-Ausbildungscontest“ – zum 4. Mal in diesem Jahr fand an einem Sonntagnachmittag dieser Contest statt, beim dem regelmäßig Teilnehmer aus Oberschwaben einschl. Nachbarschaft ihre Logs einreichen. HIer der Ergebnisrückblick aus unserer Region:   Fortgeschrittene Platz Rufzeichen Punkte DOK 1 DJ9AS/P 834 G16 2 DL0RN 825 L20 3 DJ2FR/P 679 C06 7 DO6WAT 453 P09 10 DO2RS 318 P09 13 DL3BOB 287 P09 17 DL1DJH 253 P09 20 DK0IL 179 […]

*T13* Scheidegger SSB-Fieldday-Impressionen

SCHEIDEGG/LINDAU – Hallo liebe Mitglieder und Freunde von T13, anbei ein kleiner Bericht vom SSB Fieldday. Ergebnis ganz unten!</div Traditionell findet bei uns der SSB Fieldday vom Gelände des ehemaligen Feriendorfs am Ostkinberg bei Scheidegg statt. Für Freunde von „lost places“ übrigens ein gefundenes Fressen. Wir bauen das WRTC Stationspaket auf mit dem Unterschied, dass anstatt des 80m Dipols eine Doppelzepp für 160/80 mit Hamware Tuner benutzt wird. Dank vieler Aufbauhelfer aus dem OV (Rekordbeteiligung!) […]

*P09* Contest-Impressionen vom IARU-Fieldday

HORGENZELL-ZOGENWEILER/RAVENSBURG – Der OV Ravensburg beteiligte sich am IARU-Region 1 Fieldday (SSB) vom Samstag, 3. September 2022, 1300 UTC bis Sonntag, 4. September 2022, 1300 UTC mit insgesamt 11 Teilnehmern. Unter der Federführung vom Fielddaybeauftragten Dominik, DL1DJH wurde am Standort Zogenweiler bei Ravensburg die Antenne, Funkgerät und Stromversorgung aufgebaut.   Olaf, DL3BOB hielt seine Contest-Erlebnisse und Emotionen in einem kurzen Memorandum fest:   „Heute morgen hat mich der Wecker bereits um 04:00 Uhr aus dem Bett geworfen. Schnell […]

Die Maus-Türöffner am 3.Oktober 2022- P49 Laupheim macht mit

Wir werden am 3.Oktober unser OV Heim in Untersulmetingen für die Maus und unsere vorangemeldeten  Gäste von 9-99 Jahre vom WDR öffnen. Angesagt ist Funkbetrieb an unserer Clubstation DL0LPH auf Kurzwelle und UKW , sowie email mit Vara und chat via VARAC . Mit im Team sind unser Nachbar-OV , P43 Donau -Bussen , Berno und Andrea . Wir zeigen unser spannendes Hobby und erklären natürlich auch, wie Amateurfunk geht , und wie man oder […]

*P43* heute 09.09. OV-Abend um 20 Uhr

EHINGEN-KIRCHEN/SIGMARINGEN – Noch ein Last-Minute-Hinweis für Freitag, 09.09.: Um 20 Uhr findet der OV-Abend des OV Donau-Bussen (P43) im Gasthaus „Fuchs“, in Ehingen-Kirchen statt. Es ergeht eine herzliche Einladung.  – Dagegen ist heute kein OV-Abend des OV Sigmaringen (P29). Der September-OV-Abend fand bereits auf der Horenhütte in (Badisch-) Schwenningen statt, letzte Woche.

Flohmarkt Samstag 17.09.2022 in Biberach

Amateurfunktreff mit Flohmarkt Die Gigelberghalle Biberach – Zum 16. mal findet im September der Amateurfunk-Treff mit Flohmarkt in der Biberacher Gigelberghalle statt. * Samstag 17.09.2022 in Biberach * Die oberschwäbischen Ortsverbände arbeiten zusammen, um diese Veranstaltung für die Region verwirklichen zu können. Beginn ist um 10.00 Uhr. Einlass für Anbieter/Aussteller früher.  

02.09. *P14* Vorschau auf Vortrags-Doppelpack im OV-Abend ab 19:30 Uhr (vor Ort)

ULM-LEHR – Ein Vortrags-Doppelpack erwartet die Teilnehmer des nächsten OV-Abend des OV Ulm (P14) am freitag, den 02.09. Treffpunkt ist wieder das OV-Lokal im Hotel Engel in Ulm-Lehr. Offizieller Start der Veranstaltung: 19:30 Uhr Ortszeit.   Agenda: Begrüßung, Andreas (DM4AB) Technik-Vortrag 1 (ab 20:00 Uhr) von Matthias (DK9MAT):Verpolschutz mit „Idealer Diode Ein Verpolschutz für Geräte, die mit Gleichspannung versorgt werden und einen steckbaren Anschluss für die Stromversorgung haben, ist eine sinnvolle Beschaltung. In den meisten […]

A48-Peilsport: Team-Bronze für deutsches Team mit DL9TE bei der Peil-Weltmeisterschaft in Bulgarien

BOROVETS (Bulgarien)/HERDWANGEN-SCHÖNACH  – Erfolg für das deutsche Peilsportlerteam bei der Peil-Weltmeisterschaft in Bulgarien. In der Teamwertung der M60-Teilnehmer konnte Deutschland mit A48-Peilsportler Wolfgang Böhringer, DL9TE, Platz 3 und damit Team-Bronze erringen. Auch in der Einzelwertung lief es gut für Wolfgang, der mit allen 5 aufgefundenen Fuechse noch in der Vorderhälfte des Teilnehmerfeldes landete.

Nächste Seite »