Navigation überspringen.

Willkommen bei den lizenzierten Funkamateuren Oberschwabens

Diese Seite dient als regionale Informationsplattform für das Hobby Amateurfunk zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee. Hier finden Sie aktuelle Termine, allgemeine Nachrichten und Bilder mit Themenbezug. Sie können uns Ihre Mitteilung zur Veröffentlichung gerne zusenden an: info@amateurfunk-oberschwaben.de

Für Informationen zum Flohmarkt in Biberach am 19.09.2015 <klick hier>

04.04. am Ostersamstag "Baden-Württemberg-Aktivität" (Kurzcontest)

PFULLENDORF/EHINGEN - 
Bald ist es wieder soweit: am Ostersamstag, den 04.04. veranstalten die Distrikte Baden und Württemberg wieder die Baden-Württemberg-Aktivität, ein Kurzcontest. Los geht’s um 09:00 Uhr MESZ auf Kurzwelle (80 und 40 Meter) für 2 Stunden. Um 11:00 Uhr ist dann 2m-SSB an der Reihe, um 13 Uhr geht es dann schließlich für eine Stunde auf 70cm weiter.

Infos vom Sysop-Treffen 2015

ENGEN (Kreis Konstanz) - 
Erfahrungen mit anderen Sysops austauschen, Informationen aus erster Hand erhalten und sich inspirieren lassen von neuen Entwicklungen und Ansätzen -dieses konnten die Teilnehmer des jüngsten Dreiländereck-Sysop-Treffens oberhalb Engen, einer Gemeinschaftsveranstaltung der Distrikte Baden und Württemberg. Über 50 (X)YLs und OM(s) waren aus dem Gebiet zwischen der Pfalz und Luzern (in der Schweiz), sowie Lahr (Ortenaukreis) und dem Allgäu eigens angereist. Etliche waren zwei Autostunden und mehr dafür unterwegs.

Empfangsrapporte für Ulm-Relais 145,675 MHz erbeten

ULM-JUNGINGEN -
am Freitag abend wurde die Antenne des Ulmer 2m-Relais 145,675 MHz
gegen eine DIAMOND X-510N ausgetauscht.

Der vorläufige Test-Standort ist in Ulm-Jungingen, nähe des Schapfen-Mühlen-Turms.
( Leider nur in der Nähe - NICHT auf dem Turm selbst. )

Um Empfangs-Reporte wird gebeten an : AFu-Kurs@web.de

*P14* OV-Abend-Infoflash 3/2015 - Thema Freifunk in der Vortragszeit

ULM-LEHR -
Unser Gast Moritz W. stellte am OV-Abend des OV Ulm (P14) im März das Thema "Freifunk" vor. Freifunk steht für freie Kommunikation in digitalen Netzen. Freie Netze werden von immer mehr Menschen in Eigenregie aufgebaut und gewartet. Jeder stellt seinen WLAN-Router für den Datentransfer der anderen zur Verfügung. So entsteht eine freie Infrastruktur. Diese Infrastruktur ist öffentlich zugänglich, nicht kommerziell, im Besitz der Gemeinschaft und unzensiert. Als Freifunk-Teilnehmer kann man Daten, wie z.Bsp. Text, Musik und Filme über das interne Freifunk-Netz übertragen oder über von Teilnehmern eingerichtete Dienste  im Netz chatten, telefonieren und gemeinsam Onlinegames spielen. Viele stellen zudem ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen anderen den Zugang zum weltweiten Netz. Freifunk-Netze sind Selbstmach-Netze. Für den Netzaufbau wird eine spezielle Freifunk-Firmware auf WLAN-Routern genutzt, eine spezielle Linuxdistribution.

*P49* am Mittwoch (01.04.) OV-Abend !

LAUPHEIM-UNTERSULMETINGEN -
hier die Erinnerung an unseren OV - Abend im April 2015.
Am Mittwoch den 1. April 2015, wie immer um 20 Uhr
in unserem OV - Heim in Untersulmetingen, Schlossweg 2.

Nachlese: Koblacher Flohmarkt konnte im Freien stattfinden/mehrere A48er waren dabei

KOBLACH (Vorarlberg)/PFULLENDORF -
Wie in den letzten Jahren trafen sich Funkfreunde aus OE9, HB9 und DL zum
Amateurfunk und Elektronik Flohmarkt beim Schützenheim in Koblach Vorarlberg.
Ein netter Treff bei Funkfreunden in Vorarlberg. Mit dabei auch mehrere A48er. Auch wenn es leichten Wind und etwas kühle Temperaturen gab konnten die Anbieter dennoch Ihre Tische im Freien aufbauen und mit Flohmarktware bestücken.

*P46* aus der Hauptversammlung des OV Schussental in Aulendorf/mehrere Lizenzierte aus dem P46-Kurs

AULENDORF -
Am vergangenen Donnerstag 26.03.15 fand die Jahreshauptversammlung von P46 im Gasthaus Rad in Aulendorf statt. 9 OV-Mitglieder und ein paar XYLs sind zu diesem jährlichen Termin ohne Wahlen gekommen. Als Vertreter vom Distrikt Württenberg war DK5GU aus Laupheim und ich (= DL2GTS) als Gast vom A48 zugegen.

12.4. Planetariumsvorführung in Laupheim für Funkamateure

LAUPHEIM - "man könnte mal wieder ins Planetarium !" - eine günstige Gelegenheit bietet sich in nächster Zeit: Das Planetarium Laupheim

Konstanz: beim Flohmarkt mit Freunden in alten Elektronik- und Funkutensilien stöbern.

KONSTANZ -
Treffpunkt KARC - so heisst das Motto jedes Jahr zum Funkflohmarkt der in diesem Jahr am Samstag 14.03. in denr Räumen der Clubstation beim Flugplatz Konstanz statt fand.

Wie in jedem Jahr gab es vom Kurzwellentransceiver alten Radioröhren und Elelektronik-Bastelteilen alles auf den Tischen.

Verkäufer und Käufer kennen sich bei diesem familiären Flohmarkt meist schon seit Jahren, so finden auch Teile von verstorbenen Funkfreunden wieder ein neues Zuhause und werden wieder in Einsatz gebracht.

*T16* Führungswechsel beim OV Illertal: DL6SDW ist jetzt neuer OVV.

SENDEN -
hier Infos aus der Hauptversammlung des OV Illertal (T16). Bei der
Hauptversammlung kam es zu einem Führungswechsel beim OVV (der seit-
herige langjährige Amtsinhaber stand nicht mehr zur Verfügung). DL9SED
berichtet auf der T16-Homepage folgendes:

*P14* 03.04. am Karfreitag Vortrag in UL -Lehr

ULM-LEHR -
Der Ortsverband Ulm (P14) hat seinen nächsten OV-Abend am Karfreitag, den 03.04, um 20 Uhr. Treffpunkt ist das Hotel Engel, Ulm-Lehr.

Das Thema für 3. April lautet:
Teil 1: "IONOSPHÄRE, SONNE UND FUNKWETTER" 

Referent ist: Wolfgang Rochus, DK1FW.
Er ist lizenziert seit 1966, war beruflich von 1980 bis 2009 bei AEG-Telefunken tätig,
und seit 50 Jahren Mitglied im DARC e.V.

29.03. *P12* Märzenbecherwanderung im Wolfstal

HAYINGEN-ANHAUSEN/EHINGEN-ERBSTETTEN -
Auch dieses Jahr veranstaltet der OV Tübingen (P12) in unserer Gegend seine traditionelle Wanderung durch das Wolfstal zur Märzenbecherblüte. Sie findet am kommenden Sonntag, 29.03.2015 statt.

Leider ist der "Löwen" in EHI-Erbstetten geschlossen, so dass dieses  Jahr um 12:30 Uhr (Sommerzeit, Zeitumstellung beachten!) der Treffpunkt der Adler in  Anhausen zum Mittagessen ist. Im Adler gibt gut-bürgerliche schwäbische Küche wie z.B. Kässpätzle, Maultaschenvariationen, Schnitzel,  Gemischter Braten usw.

*P29* OV-Abend-Infoflash 3/2015 (vom 13.03.2015) - Neues aus der Kreisstadt

SIGMARINGEN -
Der OV Abend fand im Lindenhof in Sigmaringen statt.
 Nach dem Essen wurde der OV-Abend Klaus DF8GH eröffnet. 

Der Termin 4. - 6. September für unser Herbst Fieldday – OV-Abend in der Horenhütte wurde bestätigt. Ich werde die Hütte ist reserviert.

Der Garagenbau bei Michael macht Fortschritte.

Das heißt es kann bald mit der Renovierung des Clubraums begonnen werden.
 Bis zum Sommer müssten unser neuer Klubraum fertig sein.

*A48* OV-Abend-Infoflash 3/2015 (vom 20.03.2015)

PFULLENDORF - 
Einen umfangreichen informativen tollen besonderen OV-Abend gab es im März beim OV Pfullendorf, A48: OVV Thomas, DL2GTS, zeigte sich ganz angetan. Unter den Anwesenden waren mehrere "neue" Gesichter. Es gab einige Impulse für die Anwesenden für kommende Aktivitäten. Thomas berichtet: 

 

 

OV-Abende am Karfreitag: Verlegung bei A01, A44

ULM/KONSTANZ -
Mehrere OV haben wegen dem Karfreitag den OV-Abend um eine Woche auf Freitag, den 10.04. verschoben:

- OV Konstanz (A01-Hauptversammlung mit Wahl)
- OV Markdorf (A44) - gemeinsamer P03-/A44-OV-Abend in Friedrichshafen


Der OV-Abend des OV Ulm, P14, und auch vom OV Ottobeuren (T10) findet dagegen am turnusmäßigen Termin statt.

Inhalt abgleichen