Hier kannst du einen Beitrag suchen

DB0WV-Relaisgruppe: aus der Hauptversammlung/Standort langfristig gesichert

dl2gbg writes, “ILLMENSEE/PFULLENDORF –
Auf ein Jahr gewichtiger Entscheidungen und einer Menge Arbeit blickten die Mitglieder der Relaisinteressengemeinschaft Höchsten (RIG) für das 2m-Relais DB0WV in der Hauptversammlung zurück. Zugunsten der Nutzer im Bodenseeraum und Oberschwaben hat die Relaisgruppe zuletzt eine vierstellige Summe zur langfristigen Standortsicherung des über 800 Meter ueber NN gelegenen Relais-QTH investiert. Hier das Wichtigste von diesem Treff:

Hauptaufgabe der RelaisIG mit Mitgliedern insbesondere aus den Kreisen Sigmaringen, Ravensburg, Bodensee und Tuttlingen ist die Unterhaltung, Wartung und Fortentwicklung des Relais an diesem exponierten Standort, welches insbesondere zu ham-radio-Messezeiten stark frequentiert wird. Die Relaisgruppe ist – mit eigener Kassenführung – dem Ortsverband
Pfullendorf, A48, angeschlossen.

Mit der standortsichernden Investition kann nun im groesseren Umfang als im bisherigen Mietverhaeltnis Amateurfunkaktivitaeten dort jetzt entfalten. Damit verbunden war auch eine Reihe von zeit- und kostenaufwaendigen Arbeitseinsaetzen, unter anderem fuer die Anbringung eines neuen Antennentowers und Verlagerungen der Relaisunterbringung. Aber auch
notariell, vermessungstechnisch und hinsichtlich der Stromversorgung mussten die Dinge geregelt werden.

Von den Massnahmen am Standort Höchsten profitieren auch die ATV-Freunde, die hier ebenfalls untergekommen sind.

Die Anwesenden an der Hauptversammlung dankten den Aktiven für ihr herausragendes Engagement.

Hoehepunkt im Vereinsleben wird auch dieses Jahr wieder das Relaistreffen am Relaisstandort eine Woche vor der ham-radio werden, das diesesmal vier Tage dauert.

Mit vy 73, Edgar, DL 2 GBG

Schreibe einen Kommentar