Hier kannst du einen Beitrag suchen

Kategorie: OV T02 – Günzburg

Neues aus dem Ortsverband Günzburg
http://www.darc.de/mitglieder/distrikte/t/02/

*T02* Vorschau auf den September-OV-Abend 02.09.

GÜNZBURG –
zum nächsten OV-Abend des OV Günzburg (T10) am Freitag, den 2. September, wird herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg eingeladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:


1. Information zu aktuellen Themen und Projekten


2. OV-Info 9/16

U. a.: Klarstellung des DARC-Vorstands zu öffentlichen Vorwürfen eines Mitglieds

 

In der Zeitschrift ‚Funktelegramm‘ hatte Erhard DB2TU massive Kritik an der Vorstandschaft des DARC sowie an dem Amateurrat geübt und mehr Transparenz bei Haushalt und Jahresabschluss eingefordert. In der aktuellen OV-Info bezieht der DARC dazu Stellung. Und es geht weiter: Eben hat die Vorsitzende unseres Nachbardistrikts P, Beatrice DL3SFK, ein erstes Mitgliederbegehren im DARC mit auf den Weg gebracht. Wir werden sehen, wie sich die Angelegenheit entwickelt.


3. Einladung zur gemeinsamen Besichtigung einer ganz besonderen, leistungsfähigen Contest-Station

Wir dürfen mit bis zu acht YLs und OMs aufschlagen. Der Termin ist noch offen.


4. 80-m-Fuchsjagd

Wer erinnert sich noch hi? Dunkle Wälder und saftige Wiesen, kleine Sender im schattigen Grün – lang ist’s her. Es scheint, als habe T02 mit einer Tradition gebrochen! Aber nein, wir können alles erklären: Der Aufbau unserer Clubstation Leipheim forderte ganzen Einsatz, und jeder zusätzliche ‚Amateurfunk-Termin‘ hätte nur Störung und Aufschub bedeutet.

Wir freuen uns über das Angebot von Michael DL6MI und Manuel DG9MA, für uns eine Fuchsjagd auszulegen! Vorgeschlagener Termin ist der 9. Oktober.


5. Endspurt DF60OVGZ

Nur noch bis einschließlich 30.09.16 können wir unser Jubiläumscall in die Luft bringen und den Sonder-DOK 60OVGZ vergeben. Dabeisein ist alles! Wer unter dem Rufzeichen arbeiten möchte, meldet sich bitte bei Robi DL2MIJ. 


6. Rückblick auf unseren Fieldday

Ein schöner ‚chilliger‘ Fieldday – so das Urteil mehrerer YLs und OMs. Einfach ein paar Liter weniger Gas in den Ballon, und schon gelingt die Erdumrundung – na ja, nicht ganz, aber bis in einen Wald östlich von Sölden (Tirol, OE) hat es unsere Sonde doch verschlagen 1). Da hängt sie nun als Baumschmuck (ja, is‘ denn heut‘ scho‘ Weihnachten?) in unerreichbarer Höhe – entdeckt von Joan PD3JO (Bildübernahme von ihm).

Zahlreiche Besucher fanden auch heuer den Weg zu uns, um bei Grillfleisch und einem kühlen Getränk angeregte Gespräche zu führen oder den Sonnenschein zu genießen. Auch der Tegelberg war zu Gast – dank Antons ATV-Anlage. Füchse wurden gejagt, an der historischen KW-Station gaben sich eine YL und drei OMs die Taste in die Hand und die Spitze der Vertikalantenne verschwand in den Wolken… ja, ok. Aber 21 m waren’s – und das ohne Abspannung. Vielen Dank an alle YLs und OMs, die dabei waren und zum Gelingen unseres Fielddays beigetragen haben – insbesondere an Hubi DG7MGY (Zelt), Anton DG2MAJ (ATV), Uli DF6TZ (Fuchspeilübung mit ausführlicher Einweisung), Klaus DL2FX (Sonde), Bernd DL2SBE (Dipol), Herbert DG3MDE (Ausschilderung) sowie Heike DL8FHE, Monika DJ4MSB und Regina (SWL) für die hervorragende Bewirtung! Auf ein Neues im nächsten Jahr!

1) An der Ballongas-Flasche fehlte diesmal die Versiegelung, eventuell war schon etwas Gas entnommen worden (Vermutung, keine Gewissheit). Auf die Reklamation hin zeigte sich der Lieferant kulant und berechnete nur den halben Preis.

 

 

*T02* interessantes Programm beim Günzburger Fieldday 05.-07.08. mit Ballonstart, Fuchsjagd, ATV-Aktivität, Funkbetrieb u.a.m

GÜNZBURG –
Zum Fieldday des OV Günzburg T02 vom 5.08. – 7.08.16 erreichte uns folgende Einladung: Liebe YLs und OMs,
Ihr seid herzlich eingeladen, uns auf dem Fieldday zu besuchen!  Ort: Gelände Sport- und
Grillplatz Oxenbronn (89335 Ichenhausen), Beschilderung mit kleinen DARC-Schildern,
Einweisung auf 145,425 MHz

10.07.: YL-Treffen bei Leipheim

LEIPHEIM (Kreis Günzburg) –
Am Sonntag, den 10. Juli 2016, findet ab 14:00 Uhr das zweite YL-Treffen im Distrikt Schwaben –T- statt, diesmal in Leipheim bei Günzburg. Organisiert wird das Treffen von den Distrikts-YL-Referentinnen Monika, DJ4MSB und Gabi, DC6HY. Es richtet sich in erster Linie an die YLs und funkbegeisterten SWLs im Distrikt T und in den Nachbardistrikten P, C und B, aber auch mitreisende OMs und die Harmonischen sind sehr herzlich willkommen.

Nächste Seite » « Vorherige Seite