Hier kannst du einen Beitrag suchen

*T02* 01.07. am Freitag OV-Abend ! – Vortragsthema ATV

GÜNZBURG -
Zum nächsten OV-Abend des OV Günzburg (T02) am Freitag, den 1. Juli, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg, Günzburg-Wasserburg, Ortsstr. 40, einladen. Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

u. a.: Fieldday-Planung, Ausblick auf Notfunk-Lehrgang von Siegbert DO1KWW


2. HAMNET aktuell

Martin DG6MAY gibt Infos zum aktuellen Stand der HAMNET-Installationen in Oxenbronn sowie bei Anton DG2MAJ.


3. Hinweis auf das 2. YL-Treffen im Distrikt T

Am 10.07. veranstaltet das YL-Referat unseres Distrikts (Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB) ein YL-Treffen an unserer Clubstation Leipheim – mit 80-m-Fuchspeilen, Führung durch die Ausstellungen des Fliegerhorstmuseums, Funkbetrieb, Kaffee und Kuchen… und vor allem vielen Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen!

Nähere Informationen:

http://www.darc.de/fileadmin/filemounts/distrikte/t/Flyer_YL-Treffen_2016.pdf


4. Einladung zum Fieldday des OV Krumbach T05

Thomas DL1TS lädt zum Fieldday der Krumbacher YLs und OMs ein:

Ort: Gelände des ehemaligen Hühnerhofs Thannhausen

Programm: 1.07. ab 16:00 Uhr Aufbau; 2.07. ab 16:00 Uhr Teilnahme am 2 m / 70 cm – Contest, Kaffee und Kuchen, abends gemütliches Beisammensein; 3.07. ab 16:00 Uhr Abbau

Mitzubringen sind gute Laune, Besteck, Geschirr und Grillfleisch. Für Kaffee und andere Getränke ist gesorgt.


5. Stephan DL2SK bei der Baden-Württemberg-Aktivität 2016 gut platziert

Auf Platz 9 von 63 hat Stephan DL2SK unser Jubiläumscall DF60OVGZ gebracht. Mit großem Engagement konnte er für uns in der Kurzwellen-Wertung (80 m / 40 m) der Baden-Württemberg-Aktivität Punkt um Punkt gewinnen. Mit eigenem Gerät an den Antennen der Clubstation Leipheim qrv, machte Stephan unser Jubiläum über das ‘sprechende’ Call bei den Teilnehmern bekannt. Herzlichen Glückwunsch zum schönen Erfolg und vielen Dank für den Einsatz!

Link zu den Ergebnissen:

http://www.darc.de/der-club/distrikte/a/ortsverbaende/36/baden-wuerttemberg-aktivitaet/ergebnisse/


6. Rückblick auf unseren Besuch im ‘Telefunken-Museum’ Ulm 

Vermittelt von Walter DK3KA, ergab sich für uns eine vorerst letzte Gelegenheit, das Airbus Defence & Space Museum ‘Radar und Funk’ in Ulm zu besuchen. Walter und Herr Bogner, beide ehemalige Mitarbeiter der seinerzeitigen Fa. Telefunken, engagiert im Museumsteam und Mitglieder der GFGF e. V., führten uns durch die Ausstellung. Ihre kurzweiligen Darstellungen zeichneten ein lebendiges Bild der historischen Entwicklung im Bereich der Funkkommunikation und Radartechnik. Vielen Dank dafür!

Gemessen an unserem ersten Besuch, der nun schon viele Jahre zurückliegt, hat sich einiges geändert; die Ausstellung wurde deutlich erweitert und um wesentliche Exponate bereichert (Heeres-Enigma usw.).

Dabei waren 15 YLs und OMs von T02 sowie zwei OMs von T18.


7. Rückblick auf die Aktion ‘Bäume ausreißen an der Clubstation’

Unkräuter, Sträucher und Bäume hatten sich zunehmend auf Dächern und Wegen breitgemacht. Anton DG2MAJ (mit Traktor), Stephan DL2SK, Frank DH2FW, Robert DL2MIJ und Regina, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD kämpften sich am 11.06. mit schwerem Gerät durch die ‘Grüne Hölle’. Der OV dankt! Jetzt sieht’s schon bedeutend besser aus… Dennoch: Ein Teil Zwei der Maßnahme ist angeraten.

Wenn Bilder lügen: Doch, es waren Bäume! Viele!! Es gab Arbeit, keine Zeit für Fotos.

8. Rückblick auf das Notfunksymposium des OV Ottobeuren T10

Unser Notfunk-Referent Siggi DO1KWW hat zusammen mit Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD die informative Veranstaltung in Ottobeuren besucht. Ausgangspunkt eingehender Betrachtungen war das Szenario ‘Langanhaltender großflächiger Stromausfall’.


9. Rückblick auf die HAM RADIO: R2T2 für T02

T02 zeigte Präsenz: Insgesamt 16 YLs und OMs unseres OV besuchten die HAM RADIO. Helmut DB1CC und Hubert DG7MGY waren am DARC-Stand in der Maker-Halle im Einsatz, Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB hatten einen ‘Dienst’ am Stand des DARC-YL-Referats übernommen. Auf der Veranstaltungsbühne übergaben Christian Entsfellner DL3MBG und Helmut DB1CC eine Reihe von SDR-Transceivern R2T2 an die Vorsitzenden der am DARC-WebSDR-Projekt beteiligten Ortsverbände. Auch wir haben unser Gerät erhalten; der Übernahme- und Nutzungsvertrag ist unterzeichnet.


10. Vortrag von Anton DG2MAJ: ATV – Amateur Television – damals und heute

Seit vielen Jahren hat sich Anton der faszinierenden Betriebsart ATV verschrieben. Neben dem Antennenbau oder der steten Optimierung seiner Station liegen ihm insbesondere der Zusammenhalt und die Kommunikation innerhalb der hiesigen ‘ATV-Gemeinde’ am Herzen: Anton organisiert u. a. das jährliche Ulmer ATV-Treffen. Seine profunde Sachkenntnis und eine gut ausgestattete Werkstatt stellt er gern in den Dienst der Sache – beispielsweise, wenn spezielle Antennen für ATV-Umsetzer zu fertigen sind.

– Die Anfänge: AM auf 70 cm

– Fortschritt: FM und höhere Frequenzen

– Ausrüstung: Basisbandaufbereitung, Sender / Empfänger für 23 cm und 13 cm, Antennen

– Betrieb: Testbild, ATV-QSO, Aktivität in unserer Region, Tegelberg-Relais

– Ausblick: Digitalisierung


11. Gemütliches Beisammensein                     

Mit vy 73 – auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD 

Schreibe einen Kommentar