Hier kannst du einen Beitrag suchen

30.06. wieder Ballonstart mit Afu-Nutzlast an der Saar

dl2gbg writes, “WEISKIRCHEN (Saar) –
Zum Monatsende findet im Saarland wieder ein Ballonstart mit Amateurfunk-Nutzlast statt. Die Signale werden möglicherweise auch wieder in unserem Raum zeitweise wieder zu empfangen sein. Hier näheres zu diesem neuen Ballonprojekt:

Ballonexperiment “Mission to Sky II”
————————————

Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft Amateurfunk an der Erweiterten Realschule Weiskirchen im nördlichen Saarland werden mit
Unterstützung der Jugendgruppe des DARC Ortsverbandes Schwarzwälder Hochwald – Q 21 und des Arbeitskreises Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule (AATiS) einen Stratosphärenballon mit Nutzlast starten.

Der Starttermin ist für den 30.Juni 2007 um 10:30 Uhr Ortszeit geplant.

Der Startplatz ist die Erweiterte Realschule Weiskirchen, Am Marktplatz 1,
66709 Weiskirchen, Koordinaten: 49° 33’ 24,7’’ N, 6° 49’ 6,4’’ O, Höhe: 400 Meter ü. N.N.

Die Nutzlast besteht aus einer GPS-Bake, zur genauen Standortbestimmung, auch via APRS. Die Daten über Temperatur und Feuchte innen, Bordspannung
und Strom, GPS-Daten über Höhe sowie Locator und Geokoordinaten werden auch durch Sprachansage ausgesendet.

Verwendete Frequenzen: Sprachansage: 145.200 MHz in FM abwechselnd mit Packet-Radio 145.200 in FM / AFSK 1200bit/s

Zusätzlich wird ein Datenlogger die Außentemperatur, Luftdruck, Luftfeuchte, UV-Strahlung und GPS-Daten mittels einer Speicherkarte aufzeichnen.

Weitere Optionen wie ATV-Nutzlast oder eine weitere APRS-Bake im 70cm Band werden noch kurzfristig bekannt gegeben.

Folgende Daten können also empfangen und ausgewertet werden: Position, Locator, Flughöhe, Flugrichtung, Geschwindigkeit, Innentemperatur,
Luftfeuchte und Batteriespannung.

Bitte beachten Sie, dass das Packet-Radio System nicht connected werden kann.

Bitte unterstützen Sie diese Mission durch Mitschrift der Telemetrie-Datensätze.

Während der Mission sind Rückfragen und Beobachtungsmeldungen im DL-Convers auf
Kanal 55 mit der Schulstation DL?ERW möglich!

Auch wenn das Log noch so klein ist, es ist sehr wichtig für die Auswertung.

Bitte senden Sie Ihre Logs per Mail an dl0erw@web.de, via Packet-Radio an
dl0erw@db0ge. Vielen Dank, Wolfgang, DD1WKS

Natürlich sind auch Zuschauer beim Start willkommen. Die Schule feiert an diesem Tag ihr Zehnjähriges Bestehen und freut sich über Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar