Hier kannst du einen Beitrag suchen

08.01. Mitmachen beim Schwaben- und Nordrhein-Contest !

EHINGEN/PFULLENDORF –
Am Samstag, 08. Januar 2021 findet der nächste Schwabencontest unseres
schwäbischen Nachbardistriktes T statt, der herzlich zum Mitmachen einlädt.
Es besteht an diesem Tag zusätzlich eine Teilnehmemöglichkeit beim Nordrhein-Contest des DARC auf Kurzwelle.
j
Es haben sich gegenüber dem Vorjahr keine grundlegende Änderungen bei der
Ausschreibung des Schwaben-Contestes ergeben.
Los geht es auf 80 m in CW um 08:00 Uhr Ortszeit für eine Stunde.
Es folgen dann im Stundentakt 80 m/SSB, 40 m/CW und 40 m/SSB.
SCHWABEN-CONTEST /MEZ
8.00-9.00 80m CW
9.00-10.00 80m SSB
10.00-11.00 40m CW
11.00-12.00 40m SSB


8. Januar 2022 anschl. NORDRHEIN-Klasse A: 09:00 – 10:00 MEZ 80m CW (3510 – 3560 kHz)
8. Januar 2022 anschl. NORDRHEIN-Klasse B: 10:00 – 11:00 MEZ 80m SSB (3600 – 3650 und 3700 – 3775 kHz)
8. Januar 2022 anschl. NORDRHEIN-Klasse C: 11:00 – 12:00 MEZ 40m CW (7000 – 7040 kHz)
8. Januar 2022 anschl. NORDRHEIN-Klasse D: 12:00 – 13:00 MEZ 40m SSB (7060 -7100 und 7130 – 7200 kHz)
8. Januar 2022 NEU – Klasse H: 13:00 – 14:00 MEZ 10m CW/SSB (CW:28000 -28190 SSB:28300 – 28700 kHz)

SCHWABEN-CONTEST:

Um 13:00 Uhr MEZ geht es schließlich auf 2 m in SSB/CW wie gewohnt weiter.
Ab 14:30 Uhr ist wieder eine halbe Stunde Wettbewerbszeit mit nur-FM
(ohne Relais-, Echolinkbetrieb oder andere Umsetzerunterstützung) rund
um 145.250 MHz.
Entsprechend später, also ab 15:30 Uhr, findet der Contest in SSB/CW auf
70 cm eine Stunde lang statt. Um 16:30 Uhr kann man schliesslich auf FM
rund um 430.250 MHz noch auf 70cm-FM Punkte sammeln gehen – eine halbe Stunde
lang bis 17:00 Uhr MEZ.
Die meisten Punkte gibt es für Clubstationen und Ausbildungsstationen aus
dem Distrikt T und Z30 sowie QSOs mit DL0YLT (Sonder-DOK YLT) und DK0SQ
(Sonder-DOK SQ) oder Ausbildungsstationen aus dem Distrikt: Sie zählen
jeweils 10 Punkte. Einzel-Operator aus dem T-Distrikt zählen 5 Punkte, die
übrigen 1 Punkt. Jede Station wird pro Band und Betriebsart einmal gewertet.
Logs für diesen Kurzcontest sind bis spätestens Samstag, 31.01.2022 im
STF-Format an den Contestmanager Thomas Schubauer, DL1TS (dl1ts(at)darc.de)
zu senden.
Der Veranstalter weist darauf hin, dass beim Schwabencontest die
gute Möglichkeit besteht, Punkte für das Schwaben-Diplom sammeln zu können.
Teilnehmer-Klassen sind:
A:KW SSB; B: KW-CW; C: KW-Mixed (SSB/CW); D: UKW; E:SWL
Hinweise:
– Die Contestbereiche nach IARU-Regeln sind einzuhalten
– Die Contestsoftware gibt es im Internet z.B. unter
www.arcomm.de oder www.rcklog.de

WEITERE HINWEISE ZUM NORDRHEIN-CONTEST:

Zu arbeitende Stationen Alle, jede Station pro Klasse einmal.
Anruf Phonie: CQ Nordrhein; CW: CQ RTest
Ziffernaustausch RS(T) +DOK; Stationen ohne DOK: RS(T)
QSO Punkte Pro QSO einen Punkt.
Multiplikatorpunkte Ein Punkt je R-DOK und unbefristeten Sonder-DOK des Distriktes R (ARDFR, BY, CM86, DIG, DVR, RDP, XRAY, XX, YL, YLR) einmal pro Klasse.
Endpunktzahl Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikatorpunkte.
Auswertung Jede Klasse einzeln. Es ist möglich als OP mehrere Rufzeichen zu benutzen. Pro Rufzeichen ein Log mit nur einem DOK verwenden. Bei Mehrmannstationen und Clubstationen die/den OP (Call) angeben, sie werden/er wird in der Ergebnistabelle und der Urkunde aufgelistet. Es muss mindestens ein R-DOK gearbeitet werden. Falls kein R-DOK gearbeitet werden konnte, zählt die Anzahl der QSOs absteigend im Anschluss an die Ergebnisliste. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
SWL-Wertung Summe der gehörten QSOs mal Summe der Multiplikatorpunkte. Es gelten die oben angegebenen Klassen.
Elektronische Logs LOGs sind ausschließlich im Cabrillo-Format ( *.log oder *.cbr ) per e-mail an den Contestmanager einzureichen.
Hinweis Stellen Sie sicher, dass der Betreff das verwendete Rufzeichen enthält. Mit der Einreichung des Logs erkennt der Teilnehmer die Contestausschreibung an. Eine weitergehende schriftliche Erklärung dazu ist nicht nötig.
Handschriftliche Logs Handschriftliche Logs werden nicht mehr akzeptiert . Nutzen Sie nach Contestende eines der empfohlenen Logprogramme um Ihre Daten einzugeben. Wenn Sie keinen Computer haben, fragen Sie bitte einen Freund, ein OV-Mitglied oder einen Verwandten, Ihnen beim Eingeben und Absenden des Logs behilflich zu sein. Zur Eingabe handschriftlicher LOGs wird z.B. LM von DL8WAA empfohlen. http://www.contestsoftware.com/d/home.htm
Logsoftware (wird noch aktualisiert!) Für das Führen des Logbuchs wird ‘HAM Office’ -ab Rel. 6.284.5- oder die kostenlose Software ‘HAM Nordrhein V2022-1.0’ (www.qslonline.de/kontest.htm) oder shareware ‘UCXlog’ -ab V8.17- (ucxlog.org) empfohlen. Dank an DF2ET für die Info, dass ‘tucnak’ ab Version 4.2.3 auch den Contest unterstützt. UDXLog von Marco DO2UDX läuft auf Android ab 4.4 (Google Play Store aktuell V9.0.3 vom 24.6.2021) als Ersatz für Papier, Export aber nur ADIF!
Einsendeschluss 2 Wochen nach Ende des Conteststermins
Contestmanager Reinhard Röhl – DD7EQ – E-Mail: DD7EQ @ darc.de
Endergebnis Die Ergebnisse werden auf der Homepage des Distriktes R veröffentlicht. Hier können auch Urkunden heruntergeladen werden.