Hier kannst du einen Beitrag suchen

Monat: Februar 2015

*T10* 06.03. Hauptversammlung des OV Ottobeuren mit Neuwahl

ERKHEIM-SCHLEGELSBERG (Kreis Unterallgäu) –
Der nächste OV-Abend findet am Freitag, den 6. März 2015 wie gewohnt im Gasthof Krone in Schlegelsberg statt. Beginn ist wie üblich 20 Uhr Ortszeit!


Auf der Agenda stehen u.a. folgende Punkte:
Jahreshauptversammlung T10 mit Wahlen
Notfunk, weitere Termine und Veranstaltungen 2015
Allgemeine Aussprache und Sonstiges

*P43* 13.03. Einladung zur Hauptversammlung des Ortsverband Donau-Bussen in EHI-Kirchen

EHINGEN-KIRCHEN –
am Freitag, 13.03.2015 um 20 Uhr findet unter Leitung von OVV Klaus, DL1GKR, die satzungsgemäße OV-Mitgliederversammlung 2015 statt. Veranstaltungsort ist das OV-Lokal „Fuchs“ in 89584 Ehingen-Kirchen, Brunnenstr. 23. Auf der Tagesordnung stehen die üblichen Regularien.

Alle Mitglieder sind hiermit herzlich eingeladen.

*T02* Vorhinweis auf Günzburger Notfunk-Seminar – 13.und 14.03.2015

GÜNZBURG –
T02-Notfunkreferent Siegbert, DO1KWW, lädt herzlich zu einem Notfunkseminar am 13/14.03.2015 ein, das er für uns veranstalten wird. Selbstverständlich sind auch interessierte YLs und OMs aus anderen Ortsverbänden sehr willkommen!

Wir treffen uns dazu im Vereinsheim der Wasserwacht Lauingen; für Verpflegung ist gesorgt.

Der Not- und Katastrophenfunk der Funkamateure gewinnt gerade in letzter Zeit erheblich an Bedeutung.

Siggi steht in Kontakt mit seinen Ansprechpartnern bei der KVB und den Feuerwehren.

Seine Vorstellung unserer Notfunkübung wurde dort sehr positiv aufgenommen. Für das laufende Jahr ist u. a. die Einbindung unseres Notfunkteams in eine landkreisweite Funkübung der KVB geplant.  

*T10* neu: 2m-FM-Portabel-Wettbewerb EPS am 01.05., 14-16h

OTTOBEUREN/REGION –
Eine interessante Neukreation hat der OV Ottobeuren, T10, entwickelt. Ähnlich wie bei der Kraichgauer FM-Session geht es bei diesem Kurzzeit-Wettbewerb um 2m-FM-QSOs, möglichst von höhergelegenen QTHs am 01.05. Der OV lädt dazu alle Interessierten in Oberschwaben, Schwaben und Umgebung ein und schreibt:  

Die Teilnahme am Amateurfunkdienst soll allen Beteiligten Freude machen. Dazu ist es unerlässlich, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und sich mit „Mut zu neuen Wegen“ an neue Aufbrüche zum Hobby zu wagen. Aus diesem Gedanken heraus schreibt der Ortsverband Ottobeuren T10 im DARC den 2m – Portabel-Wettbewerb aus

OPERATION EPS

EPS steht dabei für "Exponierter Portabel-Standort". Das heißt: Die Wettbewerbsteilnehmer werden ermuntert, mit portablem 2m-Equipment exponierte Standorte aufzusuchen (das können Hochhäuser, Aussichtstürme, Hügel oder Berge sein) und von dort in der genannten Zeit möglichst viele QSOs zu loggen. Dies ist eine reine FM-Aktivität und soll vor allem auch Personen mit Handfunkgeräten zur Teilnahme motivieren.

 

*T16* Info-Flash vom OV-Nachmittag 2/2015

SENDEN-
Der T16-OV-Nachmittag 2/2015 begann mit der Ehrung von Klaus-Peter DL4SEF zum 25-Jährigen.

Klaus DL6SES stellte einen Gast, Joachim DK5TP vor, den wir hoffentlich bald als Mitglied bei uns begrüßen können.
Klaus gab als Wahlleiter Ludwig DF9TX für die anstehenden Vorstandswahlen bekannt.

Stefan DG5SDD stellte den gut gefüllten Terminkalender vor, unter anderem mit
einem Übungskontest incl. Brotzeit am ersten Märzwochenende,
einem Tag der offenen Türe im Mai,Kontest-Fieldday im Juli, Grillfest im August und einen Ausflug im Oktober.

Jörg DL6SDW übernimmt die Planung Frühjahres-Ausflug in das Planetarium nach Laupheim Thema: Dunkle Materie.

Nächste Seite »