Hier kannst du einen Beitrag suchen

Monat: August 2012

ATV-aktuell: Höchsten-Linkpartner Schilthorn jetzt auf DVB-S

SCHILTHORN (Schweiz) –
Eine neue Norm hat der ATV-Repeater Schilthorn in der Schweiz: er wurde von FM auf DVB-S erfolgreich umgebaut.  Empfangsmässig ist die Anlage in DVB-S oder in FM ansprechbar. Der Repeater sendet auf 2350 MHz, Symbol-Rate 15’000 kSymb/s FEC 3/4.

Das Einzugsgebiet ist vom Jura über das nördliche Elsass, zum Schwarzwald und weiter in den Badischen Bodenseeraum. Bei Sicht zum Schilthorn sind Verbindungen über 200 km problemlos möglich. Der Transponder überträgt 4 Kanäle wovon im Moment nur 2 genutzt werden. Die restlichen zwei werden später mit Links von befreundeten Stationen versorgt. Ein Link kommt aus dem Neuenburger Jura (HB9TV-3) und der andere aus dem Bodenseeraum (DB0UTZ/Hoechsten-Illmensee).

*A48* 07.-09.09. Einladung zum Feldtag auf dem Höchsten

ILLMENSEE (Kreis Sigmaringen) –
Am  Wochenende   (07.-09.09.)  veranstaltet   der   Ortsverband Pfullendorf (A48)  seinen zweiten  Feldtag in  diesem Jahr  und laedt dazu alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Treffpunkt ist bis in spaeten Sonntagnachmittag auf dem Hoechsten beim 2m- Relais  DB0WV,   "Wasservogel",  rund   25  km   noerdlich  von Ueberlingen am  Bodensee  und  20  Kilometer  suedwestlich  von Sigmaringen.

Die Anfahrt  ist ausgeschildert.  Fuer alle  Faelle  steht  die Clubstation   DF0PU    fuer   eine    Einweisung   ueber    das Hoechstenrelais (DB0WV)  auf 145,625  MHz, zur Verfuegung. Fuer das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

Am Freitagabend  findet hier bereits der OV-Abend statt (ab 20 Uhr).

Auch Fuchsjagdfans  kommen auf  ihre Kosten. Am Sonntag startet am fruehen Nachmittag ein 80m-Fuchsjagdangebot per pedes.

*A48* Blick in die Presse: Kinderfuchsjagd in Heligenholz im Südkurier Überlingen

HEILIGENBERG-HEILIGENHOLZ/PFULLENDORF –
Der Südkurier Überlingen berichtet von der Kinderfuchsjagd des OV Pfullendorf (A48) mit Geocache-Suche unter folgendem Link:
http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/heiligenberg/Schatzsuche-mit-Amateurfunk-und-GPS;art372476,5652589
 
Zur Geocaching und eine so genannte „Fuchsjagd“ waren in der Nähe von Heiligenholz zwei spannende Aktivitäten in freier Natur für Kinder von neun bis 13 Jahren im Rahmen der Heiligenberger Ferienspiele. Bei der Fuchsjagd durfte der echte Fuchs in seinem Versteck weiterdösen, auf ihn hatten es die jungen „Jäger“ nicht abgesehen.

Elektronische Schnitzeljagd ist beim Ferienprogramm ein voller Erfolg

BALTRINGEN (pg) – Wie man mit Peilempfängern umgeht, haben 20 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren beim Ferienprogramm in Baltringen in Form einer elektronischen „Fuchsjagd“ gelernt. Die Kinder mussten neun Peilsender, auch „Füchse“ genannt, in möglichst kurzer Zeit aufspüren. „Die Warteliste für unser Programm war so lang, dass wir fast zwei Termine hätten machen können“, sagt Klaus Singer vom Ortsverband Donau-Bussen des Deutschen-Amateur-Radio Clubs (DARC) und freut sich über das große Interesse der Kinder.

Nächste Seite »