Hier kannst du einen Beitrag suchen

Monat: Juni 2011

ham-radio-Nachlese: Ergebnisse der Amateurfunk-Prüfung

FRIEDRICHSHAFEN –
Vorwiegend mit Erfolgserlebnis haben die Teilnehmer der jüngsten Amateurfunkprüfung der Bundesnetzagentur bei der ham-radio abgelegt. Relativ hoch war die Durchfallquote bei Klasse A: 4 von 9 fielen durch. Bei der Prüfung zur Aufstockung von Klasse E auf A waren 7 von 9 erfolgreich. Bei Klasse E schafften es 18 von 24 (rund 1/4 hatte nicht die erforderliche Punktzahl erreicht). Seitens der BNetzA zeigte man sich zufrieden mit dem Verlauf des Prüfungstags.

ham-radio-Nachlese von Harald, OE9HLH

FRIEDRICHSHAFEN – Die drei Tage HAM RADIO 2011 sind vorbei. Gesehen und getroffen werden konnten Funkfreunde und Bekannte auf Europas größten Amateurfunkmesse. Das Wetter war durchwachsen, mit Wind und etwas Regen am Freitag, aber schönem Wetter für den Samstag und Sonnenschein für den Sonntag. Hier der Messerückblick von Harald, OE9HLH aus oe9.at (auszugsweise). 

*P43* DF0DO beste Station aus Württemberg auf 70 cm beim Baden-Württemberg-Contest

EHINGEN/OCHSENWANG –
Die Ergebnisse der Baden-Württemberg-Aktivität, eines Kurzcontestes vom Ostersamstag,
liegen vor. Allgemein ging die Beteiligung etwas zurück (bis zu knapp 1/5)
DF0DO war wieder vom gewohnten QTH bei Ochsenwang qrv und steigerte sich gegenüber dem  Vorjahr weiter. Auf 70 cm war DF0DO beste Station aus dem Distrikt Württemberg. Auf 2m war DF0DO die Zweitbesten aus Württemberg. Hier ein Blick auf die Ergebnisse:

*A48* Ergebnis der Baden-Württemberg-Aktivität (Kurzcontest)

PFULLENDORF -
Die Ergebnisse der Baden-Württemberg-Aktivität, eines Kurzcontestes vom Ostersamstag,
liegen vor. Bei allgemein gesunkener Beteiligung (bis knapp 1/5 in mancher Wertungs-
gruppe). Eine Reihe A48-Mitglieder waren aktiv und sammelten fleissig Punkte. Der 
OV ist unter den Top5-im Land dabei. Hier ein Blick auf die Ergebnisse, insbesondere von den A48ern.

aus der Hauptversammlung der DB0WV-Relaisgemeinschaft ArGH

ILLMENSEE-GLASHÜTTEN (Kreis Sigmaringen) –
Froh um die Unterstützung mit Spenden der User und Freunde sowie der Nachbarortsverbände ist die Amateurfunk-Relaisgemeinschaft Höchsten (kurz: ArgH). Bei der Hauptversammlung in Illmensee-Glashütten hielten die Mitglieder aus mehreren Ortsverbänden Rückblick auf ein erneut arbeitsreiches Jahr und zogen eine positive Bilanz.

17-19.06. Einladung zum DB0WV-Relaistreffen mit A48-OV-Abend (fr) auf dem Höchsten

ILLMENSEE (Kreis Sigmaringen) –
Die   Relaisinteressengemeinschaft  Hoechsten  (umgangssprachlich: "Wasservogel"  genannt)  laedt zu    ihrem  Relaisfest bzw. Relaistreffen mit   Tag   der  Offenen Tuer  auf   dem Hoechsten,  in unmittelbarer Naehe zum Relais, ein.

Der Treffpunkt ist eine Woche vor der naechsten ham-radio, also von Freitag (17.06.) bis zum Sonntag,  den 19. Juni im Illmenseer Ortsteil Glashuetten – rund 25 Kilometer noerdlich von Friedrichshafen.

Am Freitagabend (17.06.) findet  ab 20:00  Uhr  hier  bereits  der naechste OV-Abend  des Ortsverbandes Pfullendorf, A48, statt. Fuer nicht ortskundige Funker steht ein Lotsendienst auf dem Hoechsten-Relais DB0WV, ueber 145,625 MHz zur Verfuegung.

Nächste Seite »