Menü +

Hier kannst du einen Beitrag suchen

Monat: Mai 2010

*A48* Feldtags-Nachlese (3): OV-Abend-Info (Flash vom 14.05.)

PFULLENDORF-KLEINSTADELHOFEN –
Gastgeber A48-OVV Thomas Scheck, DL2GTS, begrüsste 15 OM zum gemeinsamen OV-Abend der Ortsverbaende Pfullendorf, (A48), Donau-Bussen (P43) und Ertingen (P57) im Rahmen des Fruehjahrsfeldtags. Neben den Mitgliedern aus den drei OVs konnte darüber hinaus Mitglieder und Vorstände aus den OV Biberach und Laupheim (P21/P49) begrüsst werden. Dank der Zeltheizung konnte trotz der kühlen Aussentemperaturen der OV-Abend unbeeinträchtigt stattfinden. Mehrere OM hatten sich zu diesem Termin entschuldigt.

*A48* Feldtags-Nachlese (2): Fuchsjagdergebnisse vom Sonntag

PFULLENDORF-KLEINSTADELHOFEN –
Grau-in grau, aber trocken (bei 6-9 Grad Celsius) war es beim sonntäglichen Peilwettbewerb
des Ortsverbandes Pfullendorf (A48) im Rahmen des Frühjahrsfeldtags. Die Füchse hatte Jürgen
Ging, DL1YP versteckt. Die Idealstrecke betrug 6,4 Kilometer


Hier die Ergebnisse:
1. Manuel Berenbold, DO2GM 67:52
2. Hans Schempp, DG8GAA, 88:13
3. Ernst Gaida, DL2GGE, 93:20
4. Wolfgang Weissfuss, Dl1GWW, 100:37
5. Christian Torner, DL1GTC, 144:00 

Nachbarschaft: 70cm-Pfänder-Relais (OE9) nach Arbeitseinsatz wieder störungsfrei on air

BREGENZ/PFÄNDER – Nachdem das 70cm-Sprachrelais am Pfänder (Vorarlberg) seit einiger Zeit mit, für Nichteingeweihte undefinierbaren Morsezeichen, "sein Leid ins Land klagte", ist jetzt alles wieder im "grünen Bereich". Harald, Wilfried und Günter hatten sich am Pfingstmontag bei einem Arbeitseinsatz auf den Weg zur Pfänderbahnbergstation gemacht.Dort wurde die Ablaufsteuerung des Relais ausgebaut, modifiziert und nach einer kleinen Reparatur wieder in Betrieb genommen. Das Relais funktioniert jetzt wieder in gewohnter Art und Weise auf dem Relaiskanal R79


Sendefrequenz: 438.875MHz und Empfangsfrequenz: 431.275MHz.

*P43* Infos aus der Hauptversammlung: Aktiv bei Contest, Feldtag, Flohmarkt, Rundspruch u.a.m.

EHINGEN-KIRCHEN –
Die ganze Bandbreite des Amateurfunks nutzen können User auf der Schwäbischen Alb, an der Donau und in Teilen Oberschwabens: 70cm-Relais mit Linkstrecken, APRS-Umsetzer, ATV-Relais, Echolink-Anbindung und Funkruf-Umsetzer sind hier im Betrieb: 5400 Kilowattstunden verbrauchte diese reichhaltige Amateurfunk-Infrastruktur bei den P43-Standorten, knapp 300 mehr als im Vorjahr. In der Hauptversammlung wurden die Teilnehmer, darunter auch Gäste aus der Nachbarschaft, über den aktuellen Stand der Dinge bei diesen Einrichtungen informiert. Dankbar waren die P43er, dass durch den regen Besuch des alljährlichen Feldtags, Spenden der Nachbar-OV und User dieser Multi-Betrieb ermöglicht werden konnte. (ausführlich dazu:  aus dem P43-Technikbericht 2010).

*P57* Bericht zur Hauptversammlung des OV Ertingen mit Wahlergebnis/Technischer Betreuer für Portal gesucht

ERTINGEN-ERISDORF - Auf das Engagement und die Teilnahme bei den Gemeinschaftsveranstaltungen der oberschwäbischen Ortsverbände konzentrierten sich die P57er im letzten Vereinsjahr: ein Schwerpunkt war die Mit-Organisation des gemeinsamen Funkflohmarkts in Biberach. Darüber beteiligte man sich als Mitveranstalter an OV-Abenden im Rahmen der A48-Feldtage und des DB0WV-Relaisfestes, wie an der Hauptversammlung zu erfahren war. Dort waren auch Mitglieder aus mehreren benachbarten Ortsverbänden zugegen.

*A48/Peilsport* Ergebnisse des 1. Ranglistenlaufs – 1.+2.+3. Platz für A48er

HAGEN/WITTEN/HERDWANGEN-SCHÖNACH  –
Wer darf für Deutschland bei der naechsten Peil-Welteisterschaft in Kroatien, die im September, stattfindet, an den Start gehen?
In vier anspruchsvollen Ranglistenlaeufen jeweils in 2m und 80m koennen sich die ambitionierten Fuchsjaeger messen lassen und Punkte fuer die Qualifikation sammeln.

Der erste Ranglistenlauf wurde vom Distrikt Westfalen-Sued/O organisiert. Wir blicken auf die Ergebnisse der beiden A48, die antraten:

Nächste Seite »